Skip to main content

Plattenspieler anschließen

Genauer betrachtet handelt es sich bei einem Plattenspieler um antiquierte Technik, was es nicht unbedingt einfacher macht ihn anzuschließen. Je nachdem welches Equipment du dein eigen nennst, gibt es unterschiedliche Wege deinen Plattenspieler anzuschließen.

Ist aber Eigentlich recht simpel, solange du ein paar Dinge beachtest. In diesem Beitrag wollen wir einmal auf dieses Thema eingehen und hoffen das wir dir das weiterhilft.

 

Wo liegt das Problem?

Das Bauteil um das sich alles dreht ist der Phono-Vorverstärker. In der guten alten Zeit als Plattenspieler noch weit verbreitet waren verfügte jeder Verstärker einen integrierten Vorverstärker, der das schwache Signal des Tonabnehmers soweit verstärkt das die Endstufe damit arbeiten kann.

Nachdem der Plattenspieler dann aber immer mehr zu einem Nischenprodukt wurde ließen die Hersteller den Vorverstärker verständlicherweise einfach weg.  Und wenn du heute einen Plattenspieler an einen AUX oder CD Eingang anschließt ohne einen entsprechenden Vorverstärker zu verwenden ist das einzige was du hörst ein leises Brummen. Hieraus ergeben sich verschiedene Möglichkeiten den Plattenspieler anzuschließen.

Wie also vorgehen?

Um einen Plattenspieler richtig anzuschließen gibt es 3 Wege. Zum einen ganz klassisch über den Phono-Eingang. Wenn du zu den Glücklichen gehörst die einen Phono-Eingang besitzen kannst du deinen Plattenspieler ganz einfach daran anschließen ohne dir weitere Gedanken machen zu müssen. Für dich hat sich dieses Thema bereits erledigt.

Dann gibt es die Variante bei dem der Plattenspieler einen Vorverstärker integriert hat, was auch immer häufiger vorkommt. In diesem Fall kannst du auch deinen Plattenspieler einfach an einen beliebigen Eingang (zb. AUX oder CD) an deinem Verstärker klemmen und loslegen.

Wenn weder dein Plattenspieler noch dein Verstärker einen Phono-Vorverstärker besitzt brauchst du einen externen, dieser wird zwischen die beiden geklemmt. Also Plattenspieler in den Vorverstärker Eingang, dann vom Vorverstärker Ausgang in einen Verstärker Eingang. Bei der Auswahl des richtigen Vorverstärkers gibt es wieder ein paar Sachen zu beachten. Hier kann dir dieser Beitrag weiterhelfen.

 

Jetzt „Phono-Vorverstärker“ auf Amazon ansehen


Cinch und 5 Pol DIN

Moderne Plattenspieler werden über Standard Cinch angeschlossen, ältere Modelle hingegen arbeitennoch mit dem 5 Pol DIN Stecker.

Solltest du Besitzer eines Plattenspielers mit 5 Pol DIN Stecker sein benötigst du einen Adapter auf Cinch, oder einen Vorverstärker der mit dem entsprechenden Eingang und einem Cinch Ausgang ausgestattet ist. Bei einem meiner Plattenspieler ist dies zum Beispiel der Fall.


Via Bluetooth…

Der Plattenspieler ist im 21. Jahrhundert angekommen. Einige Modelle verfügen inzwischen über Bluetooth, so lässt sich der Plattenspieler Kinderleicht mit Bluetooth fähigen Geräten wie Lautsprechern oder Bluetooth Kopfhörern verbinden.

Das ermöglicht vollkommen neue Design Möglichkeiten wie es beim Kabellosen Vertikalen Plattenspieler mit Wandmontage der Fall ist, auch die Reichweite von Bluetooth bietet einige Vorteile.

So kannst du deine Platten in die gesamte Wohnung übertragen. Für diese Geräte benötigst du in der Regel keinen externen Vorverstärker.

 

Jetzt „Plattenspieler mit Bluetooth“ auf Amazon ansehen


Diese Beiträge könnten dich auch Interessieren


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *